Mango-Chutney

Heute wollen wir unser Rezept für ein fantastisch-exotisches Mango-Chutney mit euch teilen. Durch die verwendeten Gewürze werden wir jedes Mal beim Genießen an die großartige Küche erinnert, die wir bei unserem Indienurlaub erleben durften.

 

Passend zum Chutney empfehlen wir unseren Grünen Veltliner Königsberg 2017 - Große Reserve. Das feine Eichenaroma und die exotischen, lang anhaltenden Noten dieses kräftigen Veltliners ergänzen sich hervorragend mit dem intensiv-würzigen Mango-Chutney.

 

Das Chutney passt perfekt zu Käse oder auch als fruchtige Komponente in Burgern. Oder einfach so zum Löffeln ;-)

 

 

Ihr braucht folgende Zutaten:

  • 1 Mango fein gewürfelt
  • unterer (weißer) Teil von 1-3 Frühlingszwiebeln - je nach Größe - fein gewürfelt
  • 1 große Knoblauchzehe - ganz klein gewürfelt
  • 5-7g Ingwer - geschält und ganz klein gewürfelt
  • 50-70 mL Apfelessig - je nach Säuregehalt und Geschmack
  • 1-2 EL Rohrzucker - je nach Süße der Mango
  • ein kleines Stück Zimt
  • 2 Kardamonkapseln (angedrückt)
  • 1-2 Msp. Kurkuma
  • 1 EL neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)

 

Zubereitung:

Die fein geschnittenen Zwiebeln in Öl glasig anschwitzen, sie dürfen allerdings nicht braun werden. Den Rohrzucker, Knoblauch und Ingwer dazu und nochmal kurz mit anschwitzen.

 

Anschließend mit dem Apfelessig ablöschen. Die fein gewürfelte Mango und die Gewürze dazu geben.

Nun so lange kochen, bis die Mango ganz weich ist und eine gut verbundene Masse entstanden ist. Eventuell müsst ihr, je nach Geschmack, den Zimt oder die Kardamonkapseln schon ein bisschen früher raus nehmen. 

 

Zum Schluss in ein sauberes Gefäß abfüllen.

 

Viel Spaß beim Nachkochen wünschen Christina und Martin :-)


Weingut Fleischhacker

Biologische Landwirtschaft heißt Produktion im Einklang mit der Natur. Das Bewahren des natürlichen Gleichgewichts, die Artenvielfalt und das Erhalten der Bodenfruchtbarkeit tragen dazu bei, dauerhaft und gleichmäßig qualitativ hochwertige Früchte zu ernten. Nachhaltiges Wirtschaften schont und erhält die Umwelt für uns und nachfolgende Generationen.

Ab Hof Verkauf

Öffnungszeiten:

Mo - Sa : 17:00 - 20:00 Uhr

Voranmeldung ist empfehlenswert!

Sonstige Zeiten gerne nach Terminvereinbarung.

 

Martin Fleischhacker

0664 / 19 41 855

Kontakt

Weingut Fleischhacker

3730 Klein Jetzelsdorf 2

Gemeinde Röschitz

Weinviertel - Niederösterreich

office@weingut-fleischhacker.at

Gastronomie/Handel

Sie brauchen größere Mengen an Wein?

 

Einfach anfragen unter:

office@weingut-fleischhacker.at

Social Media

Liefertouren